Lade Inhalte...

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind eine Notwendigkeit und als Schutz beider Vertragspartner gedacht. Sie sollen Missverständnisse vermeiden. Lea Buchtzik ist bemüht, die AGB fair für Auftraggeber und Auftragnehmer zu gestalten.

1. Präambel:

Der Kunde (im folgenden Auftraggeber genannt) bucht Lea Buchtzik (Auftragnehmer) als Sängerin für einen privaten oder öffentlichen Anlass.

Ziel ist die durch den Auftraggeber gewünschte gesangliche Darbietung. Zur Erreichung dieses Ziels stehen beide Parteien in einem gegenseitigen Vertrauensverhältnis.

2. Leistungsumfang von Lea Buchtzik:

3.) Mängelgewährleistung und Haftung:

4.) Honorar:

5.) Auftragsvergabe:

Nach Anfrage des Kunden und vor Beginn der Erteilung des Auftrags zur sängerischen Darbietung teilt Lea Buchtzik dem Kunden ihr Honorar in schriftlicher Form mit. Dieses wird üblicherweise per Mail versendet. Sollte der Auftrag über einen Hochzeitsplaner zustande kommen, gelten die mit diesem und Lea Buchtzik vereinbarten Bedingungen und Vereinbarungen (der Kostenvoranschlag wurde dann beispielsweise an den Planer verschickt).

6.) Auftragserteilung:

Der Auftraggeber erteilt den Auftrag an Lea Buchtzik durch die Überweisung der Anzahlungs- und Reservierungsgebühr.

7. Vertragsdauer / Rücktritt / Kündigung

Dem Auftragnehmer bleibt es unbeschadet des 7 f unbenommen nachzuweisen, dass ein Schaden überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die in 7 f genannten Pauschalbeträge ist.

8. Mängel:

Mängel und Beanstandungen sind Lea Buchtzik unverzüglich nach Kenntniserlangung mitzuteilen.

9. Haftung:

10. Daten:

11. Zusatzleistungen:


Sämtliche Leistungen, die nicht im Kostenvoranschlag ausdrücklich festgelegt worden sind, gelten als Zusatzleistungen. Solche Nebenabreden müssen separat und schriftlich vereinbart werden.

12. Miete:

Für den Fall, dass bei der Ausrichtung der Hochzeit Mietgegenstände von Lea Buchtzik in Anspruch genommen werden, so sind diese mit der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt zu behandeln. Entstandene Schäden die in das Verschulden des Auftraggebers und in dessen Lager stehender Personen ( zB. Gäste ) fallen, sind Lea Buchtzik in vollem Umfang zu ersetzen.

13. Vertragsänderungen:

Änderungen und Ergänzungen bedürfen der Absprache oder der Genehmigung durch Lea Buchtzik. Solche Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen weiter für die Erlangung der Wirksamkeit der Schriftform.

14. Anwendbares Recht:

Es gilt das deutsche Recht.

15. Gerichtsstand:

Als Gerichtsstand wird der Sitz von Lea Buchtzik festgelegt. Der Gerichtsstand ist somit Dortmund. Die Rechtsbeziehungen der Vertragspartner unterliegen deutschem Recht. Ergänzend zu den AGB gelten die Bestimmungen des BGB. Für alle Streitigkeiten aus dem getroffenen Vertrag wird das am Wohnsitz des Auftragnehmers zuständige Gericht als Gerichtsstand vereinbart.

16. Urheberrecht:

Die Internet-Seite www.leabuchtzik.de und alle auf ihr erscheinenden Inhalte wie Textbeiträge, Grafiken, Logos etc. sind urheberrechtlich geschützt. Insbesondere ist damit die Veröffentlichung, Vervielfältigung, Wiedergabe, Nachbildung, Übertragung oder Verbreitung der Inhalte in der Öffentlichkeit, elektronischen oder Printmedien sowie eine kommerzielle Nutzung untersagt.

Dieses ist nicht zeitlich begrenzt und gilt auf unbestimmte Zeit, über das Vertragsverhältnis hinaus.

17. Salvatorische Klausel:

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit dieses Vertrages hiervon nicht berührt. Die ungültige Bestimmung wird schnellstmöglich durch eine andere Bestimmung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Gehalt der rechtsunwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 

1596732735